direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Drittmittelprojekte

laufende Drittmittelprojekte
Verbundvorhaben: Antivirale Substanzen und Pigmente [1]; Teilvorhaben 2: Downstream
Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR)
Simulationsgestützte Entwicklung einer Behandlungskammer [2]für die Pasteurisierung von flüssigen proteinhaltigen und thermosensitiven Lebensmitteln mit Pulsed Electric Fields
BMWi via AiF/ZIM
Multiskalen-Particle-Image-Velocimetry [3] (PIV)-System
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
Beschädigungspotential [4] von Früchten
Forschungskreis der Ernährungsindustrie e.V.
Optimierung gekoppelter Transportprozesse [5]
Forschungskreis der Ernährungsindustrie e.V.
Physikalisch basiertes Management störender Schäume in Produktionsanlagen [6]: Prävention, Inhibierung und Zerstörung
Forschungskreis der Ernährungsindustrie e.V.
Prozessoptimierung und intelligente Reststoffnutzung durch moderate elektrische Felder (MEF) für mehr Nachhaltigkeit in der Lebensmittelverarbeitung (MEFPROC [7])
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung
Social cohesion, food and health. Inclusive food system transitions
Berlin University Alliance
NutriAct II [8] - Ernährungsintervention für gesundes Altern
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Bewertung des technofunktionellen Potentials von Ölpresskuchen in texturierten Pflanzenproteinen (TVP)
Forschungskreis der Ernährungsindustrie e.V.
iProBIO [9] - Intelligente Produktion von Mikroalgen-Biomasse mit adaptiver Zusammensetzung für Multiprodukt-Bioraffinerien
Bundesministerium für Bildung und Forschung


abgeschlossene Drittmittelprojekte
Mia & Ben - Baby Foods 2.0 [10]
  • Investitionsbank Berlin
  • Dieses Projekt wird kofinanziert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung [EFRE]
Wissensbasierte Prozessführungsstrategie zur stoffadaptiven Vermeidung des Überschäumens [11] beim Abfüllen schaumfähiger, nicht-karbonisierter Getränke
Forschungskreis der Ernährungsindustrie e.V.
Lebensmitteltechnologische Potentiale der innovativen, ressourcen- und produktschonenden Gashydrattechnologie  [12]am Beispiel der Konzentrierung von ausgewählten Säften
Forschungskreis der Ernährungsindustrie e.V.
Volumetric preservation technologies for food quality improvement by retention of sensitive and mitigation of neoformed compounds (VolTech [13])
Forschungskreis der Ernährungsindustrie e.V.(CORNET )
Optimierung des Rührprozesses [14]in Hinblick auf mechanische Belastungen bei der Verarbeitung stückiger Fruchtzubereitungen mithilfe einer neuronumerischen Prozessführungsstrategie
Forschungskreis der Ernährungsindustrie e.V.
Texturierung von Soja- und Erbsenproteinen über die Nassextrusion [15]unter Berücksichtigung von Düsengestaltung und Nachbehandlung auf Basis experimenteller und numerischen Untersuchungen
Forschungskreis der Ernährungsindustrie e.V.
NutriAct [16]Nutritional Intervention for Healthy Aging: Food Patterns, Behavior and Products
Bundesministerium für Bildungund Forschung
FieldFood [17] Integration of PEF in food processing for improving food quality, safety and competitiveness
European Commission
Susfood [18] Development of sustainable processing technologies for converting by-products into healthy, added value ingredients and food products
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung
ProLegu [19] Innovative protein products from sustainably grown legumes for poultry nutrition
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
LeguAN [20] Innovative und ganzheitliche Wertschöpfungskonzepte für funktionelle Lebens- und Fut-termittel aus heimischen Körnerleguminosen vom Anbau bis zur Nutzung
Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Verbesserung von Trocknungsprozessen [21]pflanzlicher Rohstoffe durch prozessinduzierte Verringerung von Stofftransportwiderständen
Forschungskreis der Ernährungsindustrie e.V.
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008