direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Aktuelle BA & MA Themen

Thema
Firma
Ansprechpartner
Optimierung von essbaren Showrequisiten im Hinblick auf Kosten und Nachhaltigkeit (PDF, 20,6 KB)
TU Berlin, Fachgebiet Lebensmittelbiotechnologie und-prozesstechnik


Prozessbedingte Veränderungen von Pflanzenschutzmitteln: Ziel der Abschlussarbeit ist die Verfolgung von prozessbedingten Veränderungen von Pflanzenschutzmitteln im Lebensmittelbereich. Hierfür soll zunächst am Modellsystem Kräuter das „Spiken“ der Proben im Labormaßstab optimiert werden, um Pflanzenschutzmittelkonzentrationen und -verteilungen ähnlich der auf dem Feld gewachsenen Materialien zu erreichen. Des Weiteren sollen Veränderungen der detektierbaren Konzentrationen von Pflanzenschutzmittel sowie ihrer Abbauprodukte über verschiedene Prozesse im Lebensmittelbereich verfolgt und der Einfluss weiterer Pflanzeninhaltsstoffe auf das Analysenergebnis bewertet werden.

Die Arbeit erfolgt in Kooperation mit dem Analytikunternehmen Analytica Alimentaria. Die Thematik kann als Bachelor- oder Masterarbeit durchgeführt werden. Der Umfang wird entsprechend angepasst.
TU Berlin, Fachgebiet Lebensmittelbiotechnologie und-prozesstechnik

Shadowgraphie zur Charakterisierung von Blasengrößen und –formen in Blasensäulen: die Arbeit umfasst die methodische Entwicklung eines Shadowgraphieverfahrens zur Charakterisierung von Gasblasen in Wasser inkl. bildanalytischer Auswertung und Validierung.
TU Berlin, Fachgebiet Lebensmittelbiotechnologie und-prozesstechnik

Evaluierung von Wachstum und Zellaufschluss von Mikroalgen mittels Durchflusszytometrie: die Arbeit umfasst die Anwendung der Durchflusszytometrie zur Evaluierung von Wachstumsbedingungen und Zellaufschlussverfahren für Mikroalgen
TU Berlin, Fachgebiet Lebensmittelbiotechnologie und-prozesstechnik

Entwicklung von Fluoreszenzphotometrischen Methoden zur Charakterisierung von Mikroalgen: Der Fokus liegt auf der methodischen Entwicklung von Fluoreszenzphotometrie zur Bestimmung von Pigmentkonzentrationen.
TU Berlin, Fachgebiet Lebensmittelbiotechnologie und-prozesstechnik

Lattice Boltzmann Simulation von Lichtverteilungen in Photobioreaktoren: Die Arbeit umfasst methodische Erweiterungen von Strahlungs-LBM und die Anwendung zur Simulation von Lichtverteilungen in Photobioreaktoren.
TU Berlin, Fachgebiet Lebensmittelbiotechnologie und-prozesstechnik

Untersuchungen zum Wärme- und Stoffübergang an Frucht-Körpern während der Lagerung von Obst und Gemüse
Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie Potsdam e.V.
oder
diverse Masterarbeiten zum Thema Tiergesundheit
Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit, Braunschweig
im Anhang
Charakterisierung von Enzymen zum Einsatz in der Backbranche (PDF, 357,8 KB)
ttz Bremerhaven

Lebensmittelsicherheit und Analytik (PDF, 67,0 KB)
Analytica Alimentaria GmbH
Herr Udo Lampe (GF)

Einfluss der Kaliberstärke auf das Abtrocknungsverhalten von Rohwurst (PDF, 313,2 KB)
Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e.V.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe